3. WinterCup 17/17 bei garstigem Wetter in steckborn

Elf Segler trafen sich heute bei garstigem Wetter mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt zum dritten Winter Cup 17/18. ein bissiger Westwind mit Schnee und Regenschauern bescherte uns ein toller Segelnachmittag. Der Wind wehte zu Beginn mit guten drei Windstärken, hatte einige starke Böen und flaute gegen Ende auf eine Windstärke ab. Es wurde fair gesegelt was allen Spass bereitete. Sieben Läufe, unterbrochen durch eine Kaffeepause wurden gesegelt. Zum Abschluss gab es Wienerli und Brot, diesemal serviert nach der traditionellen Art aus der Pfanne, nich aus dem Thermoskrug 😉 Erfreulicherweise waren heute viele DF 65 mit von der Partie, und sie vielen bei diesem Wind gar nicht so stark vom restlichen Feld der RG 65 ab.

Nun geht es in die finale Phase. Am Sonntag 4. März fallen die Würfel und der Sieger des WinterCup wir gekürt. Es ist auch die letzte Chance um für die neue Saison die letzten Trimmversuche zu machen – den Termin also dick anstreichen!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.