Fit für die Saison – neue Segel und Taktik geschult

Gestern Samstag, 11. Februar 2017 trafen sich sechs RG-65 Segler zum gemeinsamen Segelbau- und Taktik Workshop in Frauenfeld.

Segelbau in Theorie und Praxis

Nach einer theoretischen Einführung bei der die verschiedenen Herausforderungen oder Stolperfallen beim Segelbau aufgezeigt wurden machten sich die Segler an die Umsetzung ihrer Bauwünsche. Mit grosser Präzision wurden die Segelbahnen zurecht geschnitten und miteinander verklebt. Es entstanden gute Segel welche vielleicht bereits nächsten Samstag an der nächsten Wintercup Regatta einem ersten Test unterzogen werden können.

Taktik beim Start, der Kreuz und an den Bojen

Im zweiten Teil des Nachmittages widmeten wir uns noch den Fragen der Taktik. Marius Pinsini schöpfte aus seinen reichen Regattaerfahrungen und erklärte verständlich, wie und wo gestartete werden soll, auf was geachtet werden muss und wie man sich aus manchen misslichen Situationen wieder hinaus manöverieren kann. Anhand von Videos aus dem Internet konnten konnten wir viele Situationen diskutieren.

Gegen 17:30 Uhr schlossen wir den tollen Tag ab. Ich hoffe, dass die Erwartungen erfüllte werden konnten und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.

DragonForce 65 – Version 6

Die DragonForce 65 wurde neu aufgelegt. Viele Verbesserungen sind in das neue Schiff eingeflossen, nicht zuletzt auch von der grossen Schwester der DF95. Ausgetauscht wurde anscheinend auch die Fernsteuerung welche nun einen sehr brauchbaren Eindruck hinterlässt. Last euch von den Neuerungen überraschen. Im Video zeigt Euch der Entwickler sein neuestes Kind.

 

Segel bauen und Taktik lernen – am 11. Februar in Frauenfeld

Liebe Modellsegler

Muss deine Segelgarderobe erneuert werden? Hast du die Taktik an der Luv-Boje im Griff? Als „materielle und mentale“ Vorbereitung auf die kommende oder schon laufende Saison laden wir euch zu einem Segelbau Workshop ein. Für Interessierte werden auch taktische Fragen des Regattasegelns anhand von Videos analysiert und besprochen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis Fr, 27. Januar 17 zwingend.

Daten des Workshops:

Datum: Sa, 11.02.2017
Zeit: 0900 – 1700
Ort: CH- 8500 Frauenfeld, der genaue Ort wird den Angemeldeten bekannt gegeben.
Besonderes: Für ein einfaches Mittagessen werde ich in einem nahe liegenden Restaurant reservieren.
Kosten: 15 sFr. inkl Getränke während dem Kurs. Zusätzliches benötigtes Material wird in Rechnung gestellt.

Material:

Folgendes Material ist vorhanden:

Segelschablonen für RG-65, beschränkt Materialien für den Segelbau, Schneideunterlagen, beschränkt Lineale, Messer, etc. 

Wer eigenes Werkzeug und Material hat, wird gebeten dies mitzubringen.

Bitte gebt mir mit unten stehenden Formular Bescheid was ihr alles zusätzlich benötigt.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Reto Brunschweiler, SUI-99




Bitte rufe mich an, ich brauche noch spezielles Material: JA
Nachricht:

Beste Grüsse

Hot news ! RG-65 WinterCup in Steckborn – 2. Runde verschoben auf den 04.03.17

Liebe RG-65.ch Mitglieder

Während der letzten Tage wurde der Untersee durch die starke Bise aufgepeitscht. Dies führte mit den tiefen Temperaturen zu starken Vereisungen bei unserer «Not-Einwasserungsstelle». Damit ist ein für alle Teilnehmer sicheres Einwassern unserer Schiffe nicht mehr gegeben. Aus diesem Grund findet die kommende Regatta vom Sa, 21.01.17 NICHT statt. Als Ersatzdatum habe ich den Sa, 04.03.2017 festgelegt, eine Einladung wird folgen.Es ist Winter geworden! Der Schnee ist doch noch gefallen und die Skiferien stehen vor der Tür. Trotzdem oder gerade darum lade ich Euch alle zur 2. Runde um den WinterCup vor Steckborn am Untersee ein.

Die Regattaserie wird an vier Nachmittagen ausgetragen, am kommenden Samstag, 21.01.2017 findet der zweite Regattanachmittag statt. Details entnehmt Ihr bitte der Ausschreibung über den folgenden Link >>>

Wir freuen uns Euch zu begrüssen

rg65.ch

Reto Brunschweiler

2. Januar 17 – Neujahrssegeln in Steckborn, die Bilder

Trotz der Kälte  und dem angekündigten Schnee fanden sich 10 Skipper an der Schifflände ein. Der Wind bliess steiff und kalt und liess bereits das Bojensetzen zu einem Erlebnis werden. Der stetig sinkende Pegelstand machte dann das Einsetzen der Schiffe nicht einfach. Trotz allen Widrigkeiten konnten 3 IOM und 7 RG-65 etliche Läufe aus reinem Spass am segeln absolvieren. Eine Ranliste wurde nicht erstellt. Pünktlich zum Ende rieselte der erste Schnee auf die Skipper welche bei Wienerli, Brot und heissem Kaffe einen tollen Nachmittag ausklingen liessen.

Hier einige Bilder: 
Video von Marc Hoksbergen, aufgenommen von seiner DragonFlight
 

2. Januar 17 – Neujahrssegeln in Steckborn

Liebe RG-65.ch Freunde, liebe RCSTU Mitglieder

Zum Abschluss des Jahres 2016 darf ich Euch zu ersten Event 2017 am Untersee einladen. Der RCSTU in Steckborn lädt ein zum Neujahrssegeln am 2. Januar 2017. Zum Mitmachen sind Skipper aller Bootsklassen eingeladen, gewertet als Regatta wird ab drei Booten pro Klasse. Im Vordergrund steht der Spass und die Freude am Segeln.

Datum: Montag, 2. Januar 2017
Zeit: 13:30 bis 16:00
Ort: CH-8266 Steckborn, an der Schifflände

Für eine Anmeldung an info@rg65.ch danke ich bestens.

Wir wünschen allen «en guete Rutsch ins 2017» und freuen uns Euch zu begrüssen

rg65.ch

Marc Hoksbergen und Reto Brunschweiler

28.12.2016 – 1. WinterCup in Steckborn

Bei herrlich sonnigem Wetter haben wir am heutigen 28. Dezember unseren ersten Winter-Cup Regattalauf durchgeführt. 8 voll motivierte Segler vom Club haben teilgenommen und sich in 8 Läufen bei herrlichen 4-6 kn um die Plätze gestritten.
Einen Tagessieger gab es nicht, die Abschlusswertung erfolgt nach allen 4 Regattatagen. Die nächsten Termine:
21. Januar 2017 / 18. Februar 2017 / 18. März 2017

Erste Regatta verpasst? Kein Problem, jeder RG Segler kann beim Cup einsteigen und noch Gute Laufergebnisse schreiben.

Zwischenresultat nach dem ersten von vier Regattanachmittagen: Link>>>



 

Frank Peters gewinnt die Regatta in Steckborn

20161022_082223Am Samstag, 22.10.16 fand in Steckborn die letzte Schweizer RG-65 Regatta statt. Der Tag startete mit Nebel, tiefen Temperaturen und leichtem Westwind. Um 10 Uhr begrüsst der Wettfahrtleiter Urs Blum die anwesenden 19 Teilnehmer und startete kurz darauf zum ersten Lauf.

Im Verlaufe des Tages wich der Nebel und wunderbares Herbstwetter wärmte die durchgekühlten Segler wieder auf. Nach einer kurzen Mittagspause bei Wurst und Brot konnten weitere Läufe bei zwischzeitlich auf Ost gedrehtem Wind abgehalten werden. Insgesamt konnten 12 Läufe bei Winden zwischen 1 und 2 Bft geseglt werden. Als Sieger aus der Serie ging Frank Peters (GER-63) hervor. Zweiter wurde Kaspar Schlegel (SUI-12) und Dritter wurde Udo Reutter (GER-700).

Der Dank für die Durchführung der Regatta geht an die Verantwortlichen des RCSTU und Wettfahrtleiter Urs Blum welcher ruhig und klar die Regatta leitete. Wir freuen uns auf kommenden Frühling hoffentlich wieder vile neue Boote die Regattafelder aufmischen werden.20161022_08450520161022_16343120161022_143518

4. SwissCup am Samstag, 22.10.16 in Steckborn

Liebe RG-65 Segler

am kommenden Samstag, 22. Oktober 2016 findet in Steckborn am Untersee der 4. SwissCup 2016 statt. Aufgrund von „Personalmangel“ musste die Regatta leider vom 23. auf den 22.10.16 vorverschoben werden. Die Regatta macht den Abschluss unter die Klassenregatten des Jahres 2016. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, schönes Wetter und spannende Läufe auf dem Untersee.

Link zu Ausschreibung >>>