RG-65 WinterCup Act 3 – leichte Winde und heisse Suppe

Dritter Lauf bei fast frühlingshaftem Wetter

Am 21. Januar mussten wir den zweiten Lauf des Winter-Cup wegen Kälte und Eis absagen, dieser wird am 4. März nachgeholt. Gestern also der „offiziell“ dritte Lauf und auch dieses Mal bei herrlichem, fast frühlingshaftem Wetter. Der Wind war schwach aber das hat die 7 Teilnehmer nicht beeindruckt. Wir haben wieder mehrere Läufe bestreiten können und dabei uns selbst gezeigt, wo wir in dieser Saison technisch (Boot und Mann) stehen.

Wir haben um 13.30h pünktlich begonnen und um 16.00h abgebrochen, da war der Wind nach Hause gegangen! Auch das „drumherum“ hat wiederum gestimmt, Reto und Marc hatten für Alles gesorgt. Die Bojen lagen korrekt, das Gulasch mit Brot hat geschmeckt und der Kaffee war schön heiss.

Einige Eindrücke findest Du hier – https://youtu.be/injF3ux7FPw

 

Alle haben noch Chancen auf den 1. Preis

Dies macht Vorfreude auf den nächsten Lauf am 4. März des RCSTU Winter-Cup. Und noch haben ALLE – bisherige und neue Teilnehmer – die Chance auf den ORION Rumpf, dem Hauptgewinn für dieses Jahr! Alle Informationen dazu auf dieser Website oder www.rg65.ch .

Zwischenrangliste nach 2 Regattatagen: 2016-17_WinterCup_2

Marc Hoksbergen, SUI-35

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Ich möchte mich bei Reto und Marc für die Organisation des Wintercup Lauf 2 bestens bedanken. Alles war wieder perfekt und auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Mit der guten Suppe konnte wir die Windflauten etwas besser überbrücken.

    Richard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.