Wanderregatta 2015 in Steckborn

Am 5. Dezember 2015 fanden sich 40 Segler mit unterschiedlichsten Schiffen in Steckborn zur traditionellen Wanderregatta ein. Der Nebel lag tief über dem Wasser und schränkte die Sicht beträchtlich ein. Trotzdem konnte Marius Pinsini um 10:45 Uhr zum ersten Lauf starten. Bei sehr leichten Winden schlichen die Boote über die Regttabahn.

Die tiefen Temperaturen liessen alle den Grillwürsten entgegen fiebern. Am Feuer konnten dann die klaten Glieder wieder gewärmt werden bevor es dann am Nachmittag zum zweiten Lauf ging.

Auch der zweite Lauf wurde bei leichten Winden gesegelt. Im Anschluss daran wurden noch je ein Lauf für IOM, grössere Boote als IOM und RG-65 gesegelt.

Ein toller Tag haben wir in Steckborn erlebt – Den Organisatoren ein herzliches Dankeschön!

P1170981 P1170999 P1170992 P1170998 P1170991 P1170990 P1170988 P1170989 P1170987 P1170985 P1170986 P1170984 P1170982

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.